Kenji

Der Briefkasten Kenji wurde inspiriert von Casa Kaiensis’ Ausstellungshaus „Alte Martha".
Er hat einen wettergeschützten Einwurfschlitz, breit genug um prall gefüllte DIN A4 Umschläge aufzunehmen.
Die Tür unterhalb des Einwurfs wird mit einem Sicherheitsschloss mit innenliegendem Vorreiber verschlossen.
Die Scharniere sind handgefertigt.
Das Dach ist mit Mini-Holzschindeln aus Rot-Zeder gedeckt; jede einzelne wird von Hand mit zwei kleinen Nägeln befestigt.

Kenji wird immer fertig montiert und gestrichen geliefert.

Falls benötigt, gibt es optional einen Pfahl mit Querträger und passendem Balkenschuh sowie Edelstahlpfostenschrauben, eine Hausnummer aus Rot-Zeder.
Das regendichte, ebenfalls mit Rot-Zeder gedeckte Zeitungsfach und ein an Ketten aufgehängtes Namensschild gibt es nur in Verbindung mit dem Pfahl.

Kenji gibts ab Mai 2017.

45

Zentimeter breit

62

Zentimeter hoch

60

Zentimeter tief

165

cm Höhe mit Pfahl

35

Kilo schwer komplett

unzählige

Neider

Casa Kaiensis Design

ist eine Herzensangelegenheit von

Casa Kaiensis
...märchenhafte Holzhäuser

Kai Schaede & Meike Wachholz GbR
Diebrocker Str. 63
32051 Herford

Fernruf 05221_924 111