Was wir machen


Ganz einfach. Unter dem Label CK-Design bauen wir märchenhafte Gartenhäuser in einer Kleinserie.

Dafür benötigen wir CNC-Fräsautomaten, dessen Einsatz in früherer Zeit in einigen Bereichen problematisch war, denn man musste die Fräsprogramme wegen der vielen verschiedenen Radien und komplexen Formen komplett händisch programmieren. Dabei blieben nicht wenige für die Ausstrahlung der Häuser kleine, aber umso wichtigere Details und  Strukturen auf der Strecke.

Glücklicherweise haben wir vor kurzem die Lösung gefunden, bzw. diese Lösung hat eigentlich uns gefunden!
Wir setzen als einziges Unternehmen in unserem Genre ein brandneues, parallaxenfreies optisches Abtastsystem aus dem Flugzeugbau ein, das jede, wirklich jede kleine Ecke und Kante und jeden sich verändernden Radius automatisch in ein sehr komplexes Fräsprogramm umrechnet. In Zahlen ausgedrückt: die Toleranz bei einem Werkstück von beispielsweise 2 x 3 Metern liegt bei 0,2 - 0,3 Millimetern! Des weiteren ist ein komplettes Fräsprogramm in unter 10 Minuten pro Werkstück geschrieben; bei den insgesamt 147 verschiedenen Frästeilen des Katos beispielsweise ein nicht unerheblicher Zeitgewinn von mehreren Wochen!
Weiterhin generiert ein PlugIn während des Fräsvorgangs automatisch eine dynamische Optimierung der Halbzeugauslastung in Realtime, das heisst, dass Holzverluste - völlig egal, wie viele und welche verschiedene Bauteile momentan benötigt werden - auf das optimale Minimum reduziert werden.
Der nicht unerhebliche Zeitgewinn während der Programmierung sowie der maximal optimierte Materialeinsatz sind nur zwei der kostensparenden Faktoren, die wir an Sie weitergeben.

Das Beste allerdings ist das, was letztlich hinten aus der Fräse kommt: jedes Bauteil ist exakt so, wie es geplant und wie es gedacht war und wie es sein muss.
Aus diesem Grund sieht man es dem Haus am Ende sofort an, dass der Zauber, der in und um die Häuser wirkt, nicht verloren gegangen ist. Die Ausstrahlung zieht einen sofort in den Bann.

Hätte es diese Möglichkeit der Programmierung nicht gegeben, wir hätten kein Serienhaus mehr auflegen wollen!

Übrigens, neben den automatisch gefertigten CNC-Frästeilen stellen wir sämtliche Boden-, Rahmen-, Dach- und Konstruktionskomponenten, die schon allein etwa 2/3 aller Bauteile eines Hauses ausmachen, nach wie vor von Hand in den heiligen Hallen der Casa Kaiensis Manufaktur her.

Casa Kaiensis Design

ist eine Herzensangelegenheit von

Casa Kaiensis
...märchenhafte Holzhäuser

Kai Schaede & Meike Wachholz GbR
Diebrocker Str. 63
32051 Herford

Fernruf 05221_924 111

Casa Kaiensis